Vera Komnig

Art/ Paintings and more…


11 Kommentare

No. 414 + No. 415 …*Do you love Black-Yellow* or *The flight of a Bumblebee*

No. 414 und No. 415

Ich liebe ja Beides…sowohl die Farbkombination Schwarzgelb, als auch unsere fleissigen Bienen und Hummeln und gerade deren Schicksal hat mich zu diesen beiden Bildern inspiriert.

Wer hätte nicht schon von dem dramatischen Bienensterben gehört und gelesen. Es ist in aller Munde. Unzählige Petitionen wurden gestartet, um Monsanto zu stoppen, die mit ihrem unseligen Glyphosat Unkrautvernichter auch gleich alle Bienenvölker vernichten.

Reine Profitgier treibt sie an und die Vernunft oder auch das Herz bleiben aussen vor.

Die Vernunft, die besagt, dass es ohne Bienen kein Leben geben kann.

Es ist so dramatisch, wie es klingt und der Mensch nicht immer klug im Umgang mit seiner Mitwelt und allzu schnell übersehen wir die Schönheit der Bienen, die ein unglaubliches Wunder des Lebens sind. *Bees Are Life* es ist so wahr und es gibt sogar eine gleichnamige Website dazu, wie ich gerade heraus fand: *Bees Are Life*


No. 414 and No. 415

I love both…the colorcombination black-yellow and our amazing bees and bumblebees too and there fate inspires me to this two artworks.

Who hasn’t heard about the dramatically bee dying. It is in all mouth. Countless petitions were started to stop Monsanto, who killed with their Glyphosat not only the weeds but all bees too.
It is as dramatic as it sounds, and the human is not always wise in dealing with his environment and too fast overlook the beauty of bees, which are an incredible miracle of life. * Bees Are Life * it is so true and there is even an eponymous website about how I found out straight: * Bees Are Life *

Hier also ein Appell an die Schönheit,

die Schönheit der Farbkombination *Schwarzgelb* und die Schönheit unserer wunderbaren Bienen

No. 414 und No. 415

So here is an appeal to the beauty,
to the beauty of the color combination * Black Yellow * and the beauty of our wonderful bees and bumblebees too

No. 414 and No. 415

No. 414 Acrylic on canvas 79,5x 79,5 cm

No. 414
Acrylic on canvas
79,5x 79,5 cm

No. 414

No. 414

 

No. 413 *Be(e)loved Acrylic on canvas 140x 100 cm

No. 415 Acrylic on canvas
140x 100 cm

 

No. 415 Acrylic on canvas 140x 100 cm

No. 415 acrylic on canvas 140x 100 cm

 

No. 414/ No. 415

No. 414/ No. 415

 

 

Und hier noch ein Film zum Thema Bienen/ Bienensterben… And here a Trailer to a Film to this theme: Bees: More than honey

Ich finde es immer wieder erschütternd, wie der Mensch mit den Tieren und der Natur generell umgehtI always find it shattering how people generally treats the animals and nature ….

Lassen wir die Bienen fliegen….Let the bees be and fly 😀

In diesem Sinne/ in this sense:

Happy Easter to us all

 

 

 

 

 

 


10 Kommentare

Ich kann den Frühling- Sommer kaum erwarten… I can’t await the spring and summertime

Ich kann den Frühling- Sommer kaum erwarten… I can’t await the spring and summertime

und verkürze uns die Zeit einmal mit einem frühlings- sommerbunten Bild… and shortening our time even with a springlike summer colorful image

No. 412

 

No. 412 Acrylic on canvas 90x 120 cm

No. 412
Acrylic on canvas
90x 120 cm

No. 412 Acrylic on canvas 90x 120 cm

No. 412
Acrylic on canvas
90x 120 cm

No. 412 at Saatchi


16 Kommentare

„You learn to follow only when you get lost…“ Ezio Bosso…a second painting to his marvellous music

„You learn to follow only when you get lost…“ Sinngemäß  in etwa: „Nur wenn du verloren gehst, lernst du zu folgen“

Nachdem ich dieses Zitat des Musikers Ezio Bosso gelesen hatte, wollte unbedingt ein weiteres Bild in die Welt geboren werden und hier ist es nun:
*Following a bird*II

„You learn to follow only when you get lost…“ After I had read this quote from Ezio Bosso, another painting wanted to come into the world…here it is
*Following a bird*II

*Following a bird* II Acrylic and oilcrayon on canvas 100x 50 cm

*Following a bird* II
Acrylic and oilcrayon on canvas
100x 50 cm

*Following a bird* II Hanging on a wall

*Following a bird* II
Hanging on a wall

 

Und hier noch einmal das erste Bild zu diesem so schönen Lied *Following a bird* von Ezio Bosso: And here once again the first painting to the beautiful song form Ezio Bosso: Following a bird

Following a bird Acrylic on canvas 90x 90 cm

Following a bird
Acrylic on canvas
90x 90 cm

 

*Following a bird* II


8 Kommentare

Mal anders…*Outside the box*

Die liebe Sirpa, eine unserer geschätzten Bloggerkollegen (http://sirpamononen.com/about/) , hat mich vor ein paar Tagen auf den Titel für diese neue Collage gebracht, als sie die Worte „Outside the box“ in einem Kommentar an mich erwähnte.

The dear Sirpa, our very appreciated  fellow blogger (http://sirpamononen.com/about/) has given me the title for this new collage a few days ago, as she mentioned the words „outside the boxin a comment to me.

Das ging mir so süffig ins Ohr und passte so ganz ausgezeichnet, dass mir sofort klar war, dass hier der sprichwörtliche „Topf“ seinen „Deckel“ gefunden hatte und ich gar nicht erst nach einem Titel für die Collage suchen musste, sondern ich längst gefunden hatte.

This went so pleasant to the taste in my ear and fits so very excellent that I knew immediately that here the proverbial „pot“ has found his „cover“ and I didn’t search first for a title for the collage because I already found it.

So muss es sein und ich sage hier auch noch einmal „Danke tausendmal“, liebe Sirpa, für deinen genialen Geistesblitz. So it must be, and I say here also again Thank you a thousand times,“  dear Sirpa, for your brilliant brainstorm.

Hier ist sie nun, die Titelträgerin/ Here it is now, the title holder:

outside the box Collage 40x 40 x 8 cm

outside the box
Collage
40x 40 x 8 cm


http://www.saatchiart.com/art/Collage-Outside-the-box/695057/2487430/view

*Outside the box*

Diese Collage ist ein Ausdruck der Ermutigung, einmal „anders“ zu denken, über den Tellerrand hinaus, „Outside the box“, die Perspektive zu wechseln und neue Wege zu wagen, alte Grenzen zu sprengen.

This collage is an expression therefor that sometimes it needs a little encouragement to think laterally, to think „outside the box“, to change the perspective to follow new paths, beyond old boundaries.


24 Kommentare

5 Arten Bilder zu signieren…5 ways to sign paintings…

5 Arten, Bilder zu signieren…
und wahrscheinlich gibt es noch etliche Varianten mehr als nur fünf, doch hier einmal die, die mir so begegnen:

Variante 1: Das ist der „Zack, komm her du frierst“ Typ, „Man sieht doch sofort, wo die Signatur hin gehört“
Variante 2: „Ich signiere gar nicht und überlasse es dem Käufer zu entscheiden, wie herum er das Bild hängt“
Variante 3: Ich signiert das Bild einfach auf der Rückseite
Variante 4: Es dauert…und dauert…und dauert…es vergehen etliche Tage und Wochen der Betrachtung und Überlegung ehe die Entscheidung fällt, wohin sich die Signatur auf das Bild setzen will
Variante 5: Der Käufer signiert das Bild *zwinker*  <—Scherz

So….
Ich gestehe, dass mir Variante 1 am nahesten ist, wobei diesesmal, bei der Nr. 397, die Variante 4 ganz vorne im Rennen war…und es dauerte und dauerte und dauerte….etliche Tage und Wochen…ihr wisst schon, aber nun ist es vollbracht: Das Werk ist fertig und die Signatur hat sich für eine, wie ich finde ganz wundervolle, Ecke des Bildes entschieden. 🙂

Bestimmt kennt ihr noch viel mehr Möglichkeiten, Bilder zu signieren, also lasst es mich wissen… ich bin gespannt 😉

5 ways to sign paintings …
and probably there are quite a few variations more than just five, but here once the possibilities I meet so:

Option 1: This is the „Zack, come here you’re coldtype, „You can see it immediately where the signature belongs there
Option 2: „I do not signiere and leave it to the buyer to decide which way round it hangs the picture
Option 3: I sign the picture simply on the back side
Variant 4: It lasts and lasts and lasts … it pass away several days and weeks of contemplation and reflection before the decision is made, where the signature        wants to put itself on the image

Option 5: The client signed the painting *twinkle  <—joke

So ….
I confess that variation 1 is closest to me, but this time, at No. 397, the variation 4 was
up front in the race … and it lasted and lasted and lasted several days and weeks …. … you know but now it’s finished: The work is done and the signature has chosen a how I think really wonderful corner of the painting. 🙂

Surely you knows a lot more possibilities to sign pictures so let me know … I‚m curious 😉

No 397 Acrylic and enamel on canvas 90x 90 cm

No 397
Acrylic and enamel on canvas
90x 90 cm

http://www.saatchiart.com/art/Painting-No-397/695057/2430013/view

 


14 Kommentare

Habt ihr es gespürt, gerochen und geschmeckt…Have you felt it, smelled and tasted…

Habt ihr es gespürt, gerochen und geschmeckt…habt ihr es gehört, wie der Frühling aus allen Zweigen bricht? Wie die Vögel sich im jubelnden Gesang gegenseitig überbieten….und die Osterglocken…recken ihre gelben Gesichter ins Licht und verströmen betörende Düfte….und die No. 394 ist frisch aus ihrem Kokon des Werdens ins Sein geschlüpft und strahlt mit dem Frühling um die Wette:

Have you felt it, smelled and tasted … you‚ve heard it, like spring break from all twigsLike the birds try to outdo each other in the jubilant singing …. and the daffodils stretch their yellow faces to the light and give off beguiling fragrances …. and the No. 394 is freshly hatched from her cocoon of becoming into being, and radiates with the spring around the bet:

No. 394 Acrylic on canvas 100x 140 cm

No. 394
Acrylic on canvas
100x 140 cm

http://www.saatchiart.com/art/Painting-No-394/695057/2389083/view