Vera Komnig

Art/ Paintings and more…


7 Kommentare

On The Wings Of Freedom I+II

On The Wings of Freedom. Freiheit.

Gerade in diesen Corona Zeiten, wo sich im Aussen der Bewegungsradius so stark für uns alle begrenzte, wo selbst eine herzliche Umarmung zur Begrüßung nicht mehr möglich ist, um sich und den anderen zu schützen, bleibt doch auch hier eine Freiheit lebendig, sich in dem, was jetzt gerade eben ist,  frei zu fühlen. Mit Allem!

Egal, was ist. Freedom. Nutzen wir unsere Freiheit, wir selbst zu sein und leben wir beschwingt, soweit es eben geht.

On The Wings of Freedom.

Especially in these Corona times, when outside the radius of movement is so limited for all of us, where even a warm hug to greet you is no longer possible in order to protect yourself and the others, a freedom remains alive here too, in that, what is right now, to feel free. With ALL!

No matter what. Freedom. Let us use our freedom to be ourselves and let us live exhilarated as far as possible.

On The Wings Of Freedom
Acrylic on canvas
80x 60 cm

On The Wings Of Freedom II
Acrylic on canvas
80x 60 cm

Impressionen:

Let your heart fill with joy and wonder


12 Kommentare

Neue Bilder und Einblicke…New Paintings and insights…

Auch wenn ich in den letzten 14 Tagen mehr in diversen Arztpraxen als in meinem kleinen Studio „zu Gast“ war, hat sich etwas gemalt.
Wann immer es mir möglich war, bin ich zu meinen Farben und Pinseln und spätestens nach einigen Minuten fiel alle Anspannung von mir ab, die Schultern senkten sich, der Atem wurde tiefer und es fühlte sich an, wie im Auge des Sturms.

So willkommen! So intim! Diese Augenblicke allein mit mir, allein mit meinen Farben und Pinseln, den Schwämmen und Walzen, allein vor dem jungfräulichen Weiss der Leinwände.

Even though I was „guest“ more in various medical practices than in my little studio in the last 14 days, something has painted.
When it was always possible to me, I’m into my paints and brushes and, after a few minutes  all tension fell from me, the shoulders drooped, the breathing became deeper and it felt like in the eye of the storm.

So welcome! So intimate! These moments alone with me, alone with my paints and brushes, sponges and rollers alone before the virginal white of the canvas.

Leer laufen lassen…frei sein….atmen….Freude. Alle Gedanken still….und aus dieser Stille ersteigen Bilder, wie sie sich selber malen wollen….und sie atmen…und tanzen, mal luftig und schwerelos, mal weinend, mal lachend und immer voller Leben, voller Energie.

Einige Bilder sind noch in Arbeit und es darf so sein…es hat keine Eile…darf dauern, wie es will. Ich „ziehe“ nicht an einem Ergebnis, sondern lasse dem Bild die Zeit, die es haben will, zu werden und zu sein, bis es „sagt“, dass es fertig ist.

Hier ein paar Bilder…und Einblicke….


Run empty be free …. breathe …. joy. All thoughts silent …. and from this silence ascend images as they want to paint himself …. and breathe and dance, sometimes airy and weightless, sometimes crying, sometimes laughing and always full of life, full of energy.

Some paintings are still in progress and it may be so there’s no hurry may take as it wants. I pull“ not to a result, but leave the picture the time want it to be and to be, until it „says“ that it is finished.

Here are a few pictures and insights ….