Vera Komnig

Art/ Paintings and more…


3 Kommentare

It’s a new dawn, it’s a new day….

Die große Leinwand ist fertig, hat ihren Namen bekommen und darf hinaus in die Welt:

The big canvas is ready, got its name and may go out into the world:

It’s a new dawn, it’s a new day.

It’s a new dawn, it’s a new day
Acrylic on unstretched canvas
132,5 x 216 cm

 

Impressionen:

Hier findet ihr noch einmal alle Ge-Schicht-en die zu „It’s a new dawn, it’s a new day“ geführt haben.

Here you can find all the „stories“ that led to „It’s a new dawn, it’s a new day“.

*CLICK*

Und nun schauen wir, was der neue Tag uns bringt. Ganz egal, was hinter uns liegt, vor uns ist ein neuer Morgen mit neuen Chancen, Abenteuern und Möglichkeiten…voller Versprechen und Geheimnisse, die entdeckt werden wollen.
And now let’s see what the new day brings us. No matter what lies behind us, there is a new dawn ahead with new chances, adventures and opportunities … full of promises and secrets to be discovered.


Let’s „feeling good“


8 Kommentare

Meeresleuchten

Hier kommt es herein geschwommen: Meeresleuchten

…inspiriert von einem wundervollen Gedicht von Friedrich Hebbel steigt es aus dunklen Meerestiefen zu uns empor.

Inspired by a wonderful poem by Friedrich Hebbel, it rises from dark depths of the sea to us.

Meeresleuchten

 

Aus des Meeres dunklen Tiefen

Stieg die Venus still empor,

Als die Nachtigallen riefen

In dem Hain, den sie erkor.

 

Und zum Spiegel, voll Verlangen,

Glätteten die Wogen sich,

Um ihr Bild noch aufzufangen,

Da sie selbst auf ewig wich.

 

Lächelnd gönnte sie dem feuchten

Element den letzten Blick,

Davon blieb dem Meer sein Leuchten

Bis auf diesen Tag zurück.

 

Friedrich Hebbel

Meeresleuchten, Acrylic on canvas, 120x 100 cm

 

 


3 Kommentare

Flirrewirbelwind wirbelt herein…Flirrewirbelwind whirls in

Huii, es quirlt und wirbelt der Flirrewirbelwind herein.

Krapplack umsäumt seine Füße, die Mitte umsaust von Kornähren im flirrenden Licht.

Soviel Spaß hat es mir gemacht im nahen und rotgoldenen Herbst noch einmal einen Hauch von Sommererinnerung ins Bild zu bannen.

Sommerstürme fegten in diesem Jahr so  oft über unser Land und ließen das reife Korn im Wind tanzen.

Ich höre noch das sirrende Flirren in der Luft und rieche den satten Sommer im Nachklang. Herrlich.

Huiii, it’s whirls and swirls in the Flirrewirbelwind.

Krapplack fringes his feet, the center laps of ears of corn in the shimmering light.

So much fun it made me in the near and red golden autumn once again hint of summer memories into the picture.

Summer storms swept this year often over our land and let the ripe grain dance in the wind.

I can still hear the whirring flicker in the air and smell the summer lush in the aftertaste. Glorious.

 

Flirrewirbelwind

Flirrewirbelwind
Acrylic on canvas
90x 120 cm

 

Impressionen:

 ❤


6 Kommentare

Ohne Malen geht es nicht…It does not work without painting

Ohne Malen geht es nicht

Ohne zu malen ist irgendwie alles grau….ohne der Farbe Grau Unrecht tun zu wollen. Sie ist auch perfekt in ihrem Sein und bringt andere Farben erst richtig zum Strahlen. Aber ihr wisst, wie ich es meine, ja?!

It does not work without painting

Without painting somehow everything is gray …. without wanting to do wrong with the color gray. She is also perfect in her being and really makes other colors shine.

But you know how I mean it, yes ?!

 

Grau-Grey

Was auch sei, ich brauche den Duft nasser Farbe, das Gesicht und Hände bunt…Letztens erwischte mich mein Mann mit weissen Farbsträhnen im Haar, die KEINE Tönung waren, sondern leider aus Acryl. Was für eine Friemelei, die etlichen Farbsprinkelchen wieder aus den Haaren zu bekommen.

Und: ich liebe es!

Ich liebe es, wenn ich mich mit meiner Herzensfreundin zum Kaffee verabrede, sie mir gegenüber sitzend plötzlich immer breiter schmunzelnd sagt. “ Aha, heute war also Gelb dran“.

Gelb-Yellow

Anyway, I need the smell of wet paint, the face and hands colorful … Recently, my husband caught me with white streaks of color in my hair, which was NOT tint, but unfortunately made of acrylic. What a „Friemelei“ (I do not have an English word for it. How do you say to tricky work? )  to get the many color sprinklers out of the hair again.

And: I love it!

I love it, when I make a date with my girlfriend for coffee, suddenly she sits down and says, smiling wider and wider. „Aha, so today was yellwo turn“

So habe ich also in den letzten Tagen wieder eine große Rolle Leinwand hervor geholt. Ausgerollt. Zugeschnitten. Und die ersten Farbschichten sind längst getrocknet, ehe es bald weiter geht. Wie genau? Ich weiss es nicht. Ich lasse mich überraschen und halte euch auf dem Laufenden.

So I have spent the last few days again brought forth a large role canvas. Rolled out. Tailored. And the first layers of paint have long dried before it goes on soon. How exactly? I dont know. I let myself be surprised and will keep you up to date.

 

 


19 Kommentare

Ich male wie verrückt…. I paint like crazy …

Ich male wie verrückt…

Wie im Rausch malt es sich in den letzten Tagen und ich kann kaum mehr die Farben beiseite legen. Gleich mehrere Bilder sind in Arbeit und eines hat sich inzwischen dermaßen gewandelt, dass ich jetzt selber erst noch einmal nachschauen musste, wie es überhaupt einmal begonnen hatte.
Hier unten auf dem Foto, so war der Anfang…und viele Leben scheint dieses Bild seither gelebt zu haben, viele Geschichten trägt es in sich und ist doch im Kern auch unberührt davon geblieben.

I paint like crazy

As in a frenzy it paints itself in the last few days and I hardly can put the colors aside. Several paintings are in work and one has become so changed that I even had must look again how it had ever even begun. Here below in the photo, so was the beginning … and many lives seems it to have lived since then, many stories it carries within and yet is in the core also remains unaffected thereof.

 

 

In Arbeit...Work in progress First steps...Metamorphosis Number 1

In Arbeit…Work in progress
First steps…Metamorphosis Number 1

Zwischenzeitlich schaute es so aus…Metamorphose Nummer eins oder zwei könnte man sagen…doch das Ende bleibt noch verhüllt. In the meantime it looked like this..the metamorphosis number one or two you can say….but the final end remains concealed.

Step two...right in the picture

Step two…right in the picture

 

step three

step three

Ich kann euch versprechen, es hat sich schon wieder komplett verwandelt…I can promise you, it has already completely transformed.

😀


7 Kommentare

Endlich wieder Farbe an den Händen…Finally again color on your hands …

Endlich wieder Farbe an den Händen…

Gleich drei Bilder sind in Arbeit und eines davon ist eine Übermalung, die mir ganz besonderen Spaß macht. Seit Monaten stand dieses Bild an einen Stuhl im Atelier gelehnt herum und wusste selber genau, dass es so, wie es *jetzt* ist nicht bleiben will, nur wie es sich verwandel möchte, war noch lang nicht klar.

Heute dann fand ganz von allein die Farbe ihren Weg aufs Bild und hat sich nur erst einmal feucht aufs alte Bild gelegt…nun harren wir beide der Dinge die da noch kommen mögen 🙂

Finally again color on your hands

Three images are in progress and one of them is an overpainting which makes me very special pleasure. For months, this was leaned to a chair in the studio and knew himself exactly that as it is * now * it does not want to remain, just as it would like to Transform was long unclear.

Today then took all by itself the color their way onto the screen and has only once placed moist on the old picture now we both wait for things which desire still to come 🙂

 


10 Kommentare

Einen Gruß aus bunter Stille send….A greeting from colorful silence send…

…und alles, was sich hier ganz farbig ins Leben schwingt, kann ich nur mit schwarzen Buchstaben beschreiben. Immer noch kann ich keine Bilder hochladen und mein Internetanbieter Unitymedia kommt nicht aus den Socken, sodass ich mich hier lang und länger noch gedulden muss.

Inzwischen haben so einige Bilder „das Licht der Welt“ erblickt und scharren schon ungeduldig mit den bildlichen Hufen, sich euch zu präsentieren. Besonders das „Gelbe“ will nun endlich hinaus zu euren Augen und ich muss es dennoch weiterhin vertrösten.

Doch: die Zeit wird kommen und der „Vorhang“ darf sich endlich heben, nur wann, das steht noch in den Sternen.

A greeting from colorful silence send …

and anything that vibrates here in full color to life, I can only describe with black letters. I still can not upload pictures and my internet providerUnitymedia“ does not come out the socks, so I have to wait longer and longer here.

Meanwhile, some pictures have beholds „the light of the world“ and scratch impatient with the visual hooves to present itself to you. Especially the „Yellow“ will finally out to your eyes, and I must nevertheless further put off.

However, time will come and the „curtain“ must raise at last, only when that is still in the stars.

Warm greetings to all my friends and I hope, you have a good time! 🙂

1066kleinbeschnitten