Vera Komnig

Art/ Paintings and more…


3 Kommentare

Let’s Do It

Ich könnt grad bersten vor Energie! Egal  was grad ist, packen wir es an: Let’s Do It.

I could just burst with Energy…no matter what is going on, Let’s Do It.

Let’s Do It

Let’s Do It
Acrylic on canvas
25x 25 cm

Impressionen:

 

Let your heart fill with joy and wonder.


2 Kommentare

Helau und Alaaf…Carnival

Karneval/ Carnival!

Heute ist in Deutschland Karneval oder „Fasching“, wie man in Bayern sagt. Normalerweise herrscht ein buntes und „närrisches“ Treiben, aber Corona hat alles „Närrische“ vereitelt und die Feier und der Rosenmontagszug wurden abgesagt.

Aber in der Kunst macht niemand dem „Trubel“ ein Ende. Nein, alles ist erlaubt, ich kann „närrisch“ sein, wie es mir gefällt und male mir Konfetti in die Welt.

 

Today in Germany is Carnival, or „Fasching“ as they say in Bavaria.
Usually there is a colorful and foolish hustle and bustle, but Corona thwarted all the „fools“ and the celebration and the Rose Monday procession are canceled.

But in art nobody puts a stop to the „hustle and bustle“, everything is allowed, I can be „foolish“ as I please.

Carnival

 

Impressionen:

 

 

Helau und Alaaf

Let your heart fill with joy and wonder

❤ 


Hinterlasse einen Kommentar

Welche Richtung…Which Direction

Hach, was hatte ich einen Spaß beim Malen dieses Bildes. Von einer großen Leinwand, die ich zuvor noch fertiggestellt hatte, blieben mir die großen, farbgetränkten Pinsel und es war mir einfach zu schade, die viele Farbe auszuwaschen. Also nahm ich mir flugs eine neue Leinwand, legte alle Pinsel kreuz und quer darauf und malte beidhändig!

Rechts ein Pinsel, links ein Pinsel und es entstand eine muntere Kommunikation zwischen diesen beiden Pinseln…fast, wie im menschlichen Er-Leben. Der eine will hier entlang, der andre dort hin und immer musste man zwischendurch neu abstimmen: „Welche Richtung“, „Which Direction“.

Ich finde, die beiden Pinsel haben das ganz prachtvoll gelöst, schaut selbst:

Oh, what a fun I had while painting this picture. From a large canvas that I had previously finished, I had the large, paint-soaked brushes and it was just too bad for me to wash out all the paint. So I quickly took on a new canvas, laid all the brushes criss-cross on it and painted with both hands!

A brush on the right, a brush on the left, and there was a lively communication between these two brushes … almost like in human experience. One person wants to go this way, the other there and you always had to re-vote in between: „Which Direction“.

I think the two brushes have solved that very well, see for yourself:

 

Impressionen: 

 

Let your heart fill with joy and wonder


6 Kommentare

Pinselstriche…Brush strokes

Im Moment bin ich ganz verrückt danach, Pinselstriche auf die Leinwand zusetzen. Ich kann fast gar nicht mehr aufhören, soviel Spaß macht es mir und es fühlt sich an, als fließe Sahne, Honig und Sternenstaub aus meinen Fingern.

Einzigartig köstlich.

Es malt sich einfach und hebt mich in eine schwebende Leichtigkeit, vor allem bin und bleibe ich in herrlichstem Nichtwissen…Nicht-wissen, was ist, wer oder was tut, was geschieht- geschieht denn was? Und wie es weiter geht…wer weiss das schon…ich weiss es nicht…noch nicht und bleibe gern im Staunen über das, was sein wird, wenn denn etwas sein will *lach*

Hier zwei Bilder, die mich staunen lassen und ich bin gespannt, ob und wie es weiter geht…

At the moment I‚m crazy about it, add brush strokes on the canvas. I almost can not stop, so much fun it makes me and it feels as flowed cream, honey and star dust from my fingers.

Uniquely delicious.

It paints easily and lifts me into a floating lightness,’m mainly and I in most marvelous not to know … Notknowing what is what or who does what happens, happens for what? And as it goes on … who knows this already … I do not do not know yet and stay happy in the astonishment at what will be, if anything more will be * lol *

Here are two pictures that make me amaze and I’m curious to see if and how it goes on …