Vera Komnig

Art/ Paintings and more…


8 Kommentare

Sold! Ein neues Zuhause für No. 109…A new home for No. 109

Heute Morgen erhielt ich die Nachricht, dass meine geliebte No. 109 nun auch ein neues Zuhause gefunden hat: in den USA!

This morning I received the message that my beloved No. 109 has also found a new home: in the US!

Ist das nicht großartig??!/ Is’nt that great ??!

Nun geht es wieder ans Verpacken. Eine große Versand- Kiste ist bereits bei der Firma Deufol in Dortmund in Auftrag gegeben. Sie haben mir ja schon bei der No. 97 und auch No. 406, No. 306 und No. 115 eine super Kiste gebastelt. Klasse Team! Klasse Arbeit! Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit.

Now it’s time to pack again. A large shipping box has already been ordered from Deufol in Dortmund. They already made me such a great box for No. 97 and also No.406, No. 306 and No. 115. Great team! Great work! I am looking forward to the cooperation.

Hier noch ein Blick auf unsere „aufgeregte“ No. 109/ Here is a look at our „excited“ No. 109:

No. 109
Acryl auf Leinwand/ Keilrahmen 139 x 120cm
Format: 139x 120 cm

 

No. 109
Acrylic on canvas, 139x 120 cm

Vielen Dank dem lieben Sammler: Ich wünsche ihm unendlich viel Freude mit seiner No. 109.

Lieben Dank auch dem ganzen Saatchi Team!

Thanks a lot to the dear collector: I wish him endless joy with his No. 109.
And many thanks too the whole Saatchi team.

Kunstdrucke gibt es von der No. 109 natürlich nach wie vor/ Of course there are still art prints from the No. 109:

Prints

 


Hinterlasse einen Kommentar

Packen für Spanien und Mailand …Packing for Spain and Milan

Packen für Spanien und Mailand

Es ist bald nicht zu glauben, doch wollten knappe vier Stunden vergehen, ehe die drei Bilder sicher verpackt waren…die Zeit der Materialbesorgung mal nicht mit gerechnet.
Doch nun ist es geschafft, der große Karton steht bereit für den Versand und ich freue mich riesig auf dieses Abenteuer.

Packing for  Spain and Milan

It’s almost not to believe, but wanted to pass scarce four hours before the three images were safely packed the time for the material procurement  not counted.
But now it’s done, the big box is ready for shipment and I am looking forward to this adventure.


3 Kommentare

Unter *Lupofo* und Schaumstoff halb begraben…Under bubble wrap and foam half-buried …

Unter *Lupofo* und Schaumstoff halb begraben war ich heute, aber dafür sind die beiden „Reisenden“, No. 306 und No. 115 jetzt auch schön warm und sicher eingepackt.

Under bubble wrap and foam half-buried I was today, but therefore are the two „travelers,“ No. 306 and No. 115 now packed nice and warm and safe.

Freitag hatte ich bereits eine Kiste mit geschätzten Maßen bei der Speditionsfirma angefragt und kann nun Morgen mit den exakten Packmaßen diese Kiste in Auftrag geben.

Friday I had already requested a wooden crate with esteemed dimensions by the shipping company and can now tomorrow let get ready that box with the exact packing dimensions.

So sah es hier heute aus…so it looked here today 🙂


13 Kommentare

3 Packen – 2 Packen= 1 Packen: Einpacken…/ 3 pack- 2 pack = 1 pack: packing up…

001

Ja, genau, Einpacken, Einpacken, Einpacken…..

Inzwischen sind bis auf zwei Bilder sämtliche Bilder, die zum Foto Shooting sollen, verpackt und die Rolle Lupofo war mir ein treuer Begleiter. 🙂

 

Yes, exactly, wrap up, wrap up, wrap up …

Currently up to two images are all images that are to be brought to the photo shoot, packaged, and the roleLupofo“- bubble wrap was my faithful companion. 🙂


 

 

Hier sieht man die verschiedenen Stapel, die ich an die Wände gelehnt habe und die kleineren Formate habe ich in große Umzugskartons gepackt…

Here you can see the stacks that I have leaning against the walls … and the smaller formats I‚ve packed into large moving boxes

 

010blog

 

Mein treuer Begleiter/ my faithful companion:

008blog

 

Und dann fand sich noch in dem ganzen Sammelsurium ein ganz, ganz frühes Aquarellbild, was ich einmal gemalt habe…wahrscheinlich war ich noch ein 16jähriger Teenager 🙂

And then found himself still in the whole smorgasbord a very, very early watercolor picture of what I once painted … probably I was a 16 year old teenager 🙂

 

Ich freu mich so sehr und habe es jetzt an eine Wand in mein Zimmer gehängt…

I love it sooo much…. and have it hung on a wall in my room

 

018blog

Nun drücke ich mir selber die Daumen, dass alles ganz leicht und gut läuft, am 15.04.2014, denn es wird sicher sehr anstrengend für mich werden. Einen großen Mercedes Sprinter habe ich inzwischen auch schon angemietet und ein lieber Helfer steht ebenfalls parat. Schauen wir mal….

 

Ich wünsche euch und uns allen einen feinen Tag und erholsamen Abend

 

Now, I press myself, fingers crossed that everything easily and runs well, on 04/15/2014, for it will surely be a busy one for me. A large Mercedes Sprinter I have now already rented and a dear helper is even ready. Let’s see ….

I wish you and all of us a fine day and relaxing evening

 


2 Kommentare

3 Stunden Bilder…6 Stunden Garten und 1 Spatz…/ 3 hours paintings…6 hours garden and 1 sparrow

Drei Stunden bin ich heute schon dabei, die Leinwände weiter für den Fototermin vorzubereiten: Macken verschlichten, Abwaschen und zum Schluss in Lu-po-fo einpacken. Es geht nur langsam voran; der Platz zum Trocknen und Einpacken ist begrenzt, also bleibt zwischendurch immer ein kleines Zeitfenster, mal hier rein zuschauen und bei euch allen nachzulesen. Das ist sehr erholsam, kurzweilig und entspannend allemal und ich danke euch dafür!

Three hours, I‚m already making further prepare the canvases for the photo session: Error mending, washing and wrap finally in Lu-po-fo. It is proceeding rather slowly, the place for drying and packing is limited, so stay between always a small window of time to watch in here and read at your blog. This is very refreshing, entertaining and relaxing always and I thank you for that!

 

Sechs Stunden war ich gestern bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshafter Wärme im Garten und habe etliche Blumen eingepflanzt: 35 Stauden, 6 Sträucher, 2 Rosenbüsche, 1 Flieder und ein Apfelbäumchen um genau zu sein 🙂

Six hours yesterday I was in the garden by bright sunshine and spring-like warmth and planted some flowers: 35 perennials, 6 shrubs, 2 rose bushes, 1 lilac and apple tree to be exact 🙂

 

Einen kleinen Spatz konnte ich gestern noch fotografieren, wie er neugierig vom Dach herunter blinzelte und der grüßt nun mit mir gemeinsam zu euch herüber und wir wünschen euch einen schönen Rest-Freitag 🙂

One small sparrow yesterday I was able to photograph as he blinked curiously down from the roof and now greets together with me across at you and we wish you a nice rest Friday 🙂

174


16 Kommentare

Begraben unter „Lu-po-fo“

Eine Riesenrolle Luftpolsterfolie ist hier eingetrudelt und ich habe heute damit begonnen, meine Bilder für den Fotografentermin vorzubereiten. Erst einmal alle Bilder abwaschen, sichten, auf eventuelle Macken hin untersuchen. Macken ausbessern, trocknen lassen und dann gings ab, in ein Luftpolsterfolienbett.

Was für ein Gewurschtel! Ich war gleich mit unter besagter Lupofo begraben;  es nämlich gar nicht so leicht, mit diesem Riesenteil zu hantieren.

Da immer erst alles zwischendurch wieder trocknen muss, geht es sehr langsam voran und es braucht sicher noch eine ganze Weile, bis ich alle Bilder fein vorbereitet und „eingetütet“ habe. Aber ein Anfang ist gemacht; immerhin 🙂

 

Buried under Lupofo

A giant roll bubble wrap is arrived here today and I have started to prepare my images for the photographer appointment. First of all, wash all images, sight, inspect for any quirks out. Quirks mending, let it dry and then it went off, in a bubble wrap bed.

What a Gewurschtel! (I don’t know an English word for it) I was buried with equal under Lupofo (in English the abbreviation would have be probably bubwrap :-)) and there namely not so easy to handle with this huge part.

As always first everything has to dry in between again, it is going very slow and it sure takes quite a while until I have all the images finely prepared and bagged“. But a start has been made, after all 🙂