Vera Komnig

Art/ Paintings and more…


10 Kommentare

Ein überraschender Fund…A surprising find

Ein überraschender Fund

manchmal ist das ja so, dass man ganz unerwartet auf etwas Schönes stößt und genau so erging es mir gestern, als ich im Atelier, ganz hinten, in einer dunklen Ecke, zur Wand gedreht zwei Bilder stehen sah. Ich hatte sie ganz vergessen und wusste längst nicht mehr, was ich da eigentlich gemalt hatte, drehte sie also um …und war ehrlich gesagt baff. *Wow*, dachte ich mir, das schaut richtig gut aus.

A surprising find

sometimes it’s so that you come unexpectedly to something beautiful and just as happened to me yesterday when I saw in the studio, at the back, in a dark corner, turned to the wall standing two paintings. I had completely forgotten about it and did not remember what I had actually painted, so turned it around … and frankly was baffled. * Wow *, I thought, that looks really good. 

No. 434 Diptychon Backside

Wie lange stand es dort, unentdeckt? Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, doch manches braucht wohl Zeit, um zu reifen…im Stillen, ganz für sich und jetzt leuchtet die No. 434  kraftvoll aus dem Inneren in die Welt. Schaut nur:

Diptychon No. 434

How long was it there, undetected? I can not remember anymore, but some things may take time to mature … in silence, all for itself and now the No. 434 shines powerful from the inside into the world. Just look:

 

Diptychon No. 434

No. 434 Diptychon, 120 x 80 cm, Acrylic on canvas

 

No. 434 Diptychon

No. 434 Diptychon left side/panel

No. 434 Diptychon right side/panel

 

Zwei weitere Bilder sind noch in Arbeit/Two more pictures are still in progress

 

Bald wieder mehr aus meinem Atelier. Bis dahin habt ein schönes Wochenende und genießt die Zeit.
Soon again from my studio. Until then have a nice weekend and enjoy the time. 🙂