Vera Komnig

Art/ Paintings and more…


34 Kommentare

Kleine Erholungspause für die Hand…Little recovery break for the hand ….

Kleine Erholungspause für die Hand….

Meine brave Mal-Hand hat sich anscheinend ein wenig überanstrengt und kann seit ein paar Tagen nicht mehr so frei, wie sie – und ich – es möchte, den Pinsel schwingen.
Heute tat die auferlegte Pause bereits ihre Wirkung und nahm schon eine Menge von dem Schmerz fort, so dass ich hoffe, vielleicht noch diese Woche die nächsten Pinselstriche setzen zu können.
Seid alle lieb gegrüßt und habt eine schöne Zeit 🙂

Little recovery break for the hand ….

My behaved paintinghand has apparently overstrained a little and since a few days it can not as free as it wants swing the brush.
Today the imposed break already did their effect and even took a lot of the pain away, so I hope maybe this week to take the next brush strokes.
Warm greetings to all of you and have a good time :-)


6 Kommentare

Und es wollte doch noch anders werden…And it wanted to be different ….

So hat es sich gewandelt und in Blau gehüllt, unsere bunten „Pinselstriche“ von zuvor :-)….So it has changed and wrapped in blue, our colorful brush strokes“ of previously 🙂 ….

So hat es sich gewandelt und in Blau gehüllt, unsere bunten „Pinselstriche“ von zuvor :-)….Ich liebe es und glaube, es- das Bild- ist ein Schelm, denn es hat mir noch immer nicht verraten, wie es weiter geht, oder ob es gar fertig ist.“Geduld-Geduld“ flüstert das Blau und schelmisch zwinkert das Gelb mir zu. So warte ich denn und bin gespannt. 🙂

So it has changed and wrapped in blue, our colorful brush strokes“ of previously 🙂 …. I love it and believe itthe painting is a rogue, because it still has not told me how it continuing or whether it has finished all.
„Patience Patiencewhispers the blue and the yellow mischievous winks at me. So I’m waiting for and I am curious. 🙂


6 Kommentare

Pinselstriche…Brush strokes

Im Moment bin ich ganz verrückt danach, Pinselstriche auf die Leinwand zusetzen. Ich kann fast gar nicht mehr aufhören, soviel Spaß macht es mir und es fühlt sich an, als fließe Sahne, Honig und Sternenstaub aus meinen Fingern.

Einzigartig köstlich.

Es malt sich einfach und hebt mich in eine schwebende Leichtigkeit, vor allem bin und bleibe ich in herrlichstem Nichtwissen…Nicht-wissen, was ist, wer oder was tut, was geschieht- geschieht denn was? Und wie es weiter geht…wer weiss das schon…ich weiss es nicht…noch nicht und bleibe gern im Staunen über das, was sein wird, wenn denn etwas sein will *lach*

Hier zwei Bilder, die mich staunen lassen und ich bin gespannt, ob und wie es weiter geht…

At the moment I‚m crazy about it, add brush strokes on the canvas. I almost can not stop, so much fun it makes me and it feels as flowed cream, honey and star dust from my fingers.

Uniquely delicious.

It paints easily and lifts me into a floating lightness,’m mainly and I in most marvelous not to know … Notknowing what is what or who does what happens, happens for what? And as it goes on … who knows this already … I do not do not know yet and stay happy in the astonishment at what will be, if anything more will be * lol *

Here are two pictures that make me amaze and I’m curious to see if and how it goes on …