Vera Komnig

Art/ Paintings and more…


18 Kommentare

Was macht man mit 20 Span-Verlegeplatten?….What to do with 20 chipboards- shifting plates ?

Man kann sicherlich tausenderlei Dinge damit tun, doch ich habe damit einen Teil meines kleinen Dachstudios aus gelegt, damit ich endlich, endlich wieder auch große Leinwandformate bearbeiten kann. Nun wartet eine 2,50 x 6,20 Meter große Fläche darauf, mit Leinwand, Pinsel und Farben in Kontakt zu kommen. Seht nur, wie einladend das ausschaut 🙂 Ich freue mich unendlich und sehr!!

You can certainly do a thousand things with it, but I have thus added a part of my small attic studios, so I finally, finally can edit large screen formats again. Now  a 2.50 x 6.20 meter surface is waiting for on coming in contact with canvas, brushes and paints. Just look how inviting this looks🙂 I look forward infinitely and very !!

Natürlich kamen die Spanplatten nicht allein in mein Dachstudio, sondern trudelten auf unerfindliche Weise mit etlichen Farben, Keilrahmen und Leinwänden im Schlepptau bei mir ein. Selbstverständlich habe ich mich als gastfreundlich erwiesen und sie freudestrahlend bei mir Willkommen geheissen. 😉 🙂

Of course, the chipboards were not alone in my attic studio, but trundled curiously with divers colors, canvas and screens in tow at me. Of course, I have proven myself as a hospitable and have them beaming with joy called welcome at me. ;-):-)

Und nun kann es los gehen…….*Fortsetzung folgt*…And now it can go ahead ……. * To be continued * 🙂


2 Kommentare

Dosen und Gedöns….und weiter gehts

Inzwischen ist es bunt geworden. Die kleinen Dosen sind nun mit Buntlack „ausgespült“, die kleinen Deckelchen ebenso und alles darf nun möglichst rasch bitte, trocknen. Mal schauen, was daraus werden will..ich habe eine kleine Ahnung, doch nix Genaues weiss man nicht 🙂

Auch der Pinsel erzählt mir seine Geschichte…ich glaube, er möchte gerne einmal noch in seinem Leben „ganz groß raus kommen“ und diesen Wunsch will ich ihm gern erfüllen. Momentan steht Herr Pinsel füßlings, oder besser „stiellings“ in Zement…ein sogenannter „Mafia-Pinsel“ :-)- und wartet auf Durchtrocknung. Danach….gehts weiter…und wie genau…wir werden es sehen. 😉