Vera Komnig

Art/ Paintings and more…

So schön

6 Kommentare

So schön

Zu sitzen,
hier
im Dunkel
wenn die Welt
langsam in die Nacht
fällt
ist so schön
schön, so schön

Ist so schön,
zu lauschen,
dem Schlaf der Vögel,
der Bäume und Sträucher,
dem verklingenden Hall
der Autoreifen auf Asphalt.

Ist so schön, so schön,
kühler Hauch heran brechenden Frosts
auf der Haut,
warmen Wangen
in den Wimpern
blinzelnder Augenlider.

So schön,
die Farben,
glänzender Tropfen
verebbten Regens,
die auf nackten Zweigen sitzen
und sich im Licht der Strassenlaterne
sanft wiegend spiegeln.

Ist so schön,
der Herzschlag
im Rhythmus
der Gezeiten des Lebens,
mal sanft
mal ruhig
mal peitschend und scharf
mal hitzig erregt,
mal wild und bewegt,
mal müde und schwach
mal stark und hellwach
und immer
immer
ein Ausdruck von
Leben.
So schön!

So beautiful

To sit
here
in the dark
when the world
slowly falls in the
Night
is so beautiful,
beautiful, so beautiful

Is so beautiful,
to listen,
the sleep of birds,
of trees and shrubs,
the fading away sound
of tires on asphalt.

Is so beautiful, so beautiful,
cool breeze of dawning frost
on the skin,
warm cheeks
in the eyelashes
winking eyelids.

So beautiful,
the colours,
of shining drops
subsided rain,
sitting on naked branches
and to itself in the light of the street lantern
softly weighing reflect.

Is so beautiful,
the heartbeat
in the rhythm
of the tides of life,
sometimes gently
sometimes quiet
times whipping and sharp
times energized heated,
times wild and moved
times tired and weak
times strong and wide awake
and always
always
an expression of
Life.
So beautiful!

129blog night

Autor: Vera Komnig

Ich bin diplomierte Grafik Designerin und freie Künstlerin, die für ihr Leben gern in Farbe schwelgt, schwimmt, sie atmet und "trinkt", spürt und riecht. Ich liebe es, kreativ schöpferisch tätig zu sein und dem "Flow" zu folgen und gehe gerne auch mit "ungewöhnlichen" Materialien um.

6 Kommentare zu “So schön

  1. Dein Gedicht gefällt mir sehr, liebe Vera! Es ist tiefinniger Ausdruck des momentanen Empfindens – und ja: so ist es, intensiv wahrgenommenes Leben… so schön!
    Von Deinen Worten geht ein Sog aus… ich möchte eintauchen in diese Zeilen.
    Großartig!
    Liebe Grüße,
    Britta

    Gefällt mir

  2. Wow, did you paint this yourself??? It expresses the pooling melancholy of night so beautifully! 🙂

    Gefällt mir

  3. Thank you very much for your lovely words, haelanra!
    Yes, I painted this picture myself. Thanks for compliments! 🙂 You are very welcome.

    Gefällt mir

  4. Wonderful poem. Favorite lines: „…to listen, the sleep of birds.“ So incredibly sweet and beautiful.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s