Vera Komnig

Art/ Paintings and more…

Was ist passiert? What happened?

11 Kommentare

Nun bin ich so lange nicht mehr auf meinem Blog gewesen, dass ich mit den Neuerungen, die inzwischen geschehen sind, nicht mehr zurecht komme.

Was sind das nur für elendige Blöcke? Wie erstelle ich einen Beitrag, wie füge ich Fotos ein, wo finde ich meine Seiten? Nichts ist mehr, wie zuvor.

Es passt ja auch zu dieser Zeit, wo alles in unserer Leben schier durcheinander gewürfelt ist, nichts mehr ist, wie es gerade noch war und alles neu sortiert werden muss. Ein Überblick muss her. Jeder Schritt ist Neuland und muss probiert werden.

Und ich…

…ich stehe grad im Dunkeln. Es passt so gut zu einem Bild, was ich vor kurzem noch gemalt habe:

I haven’t been on my blog for so long that I can’t cope with the changes that have happened in the meantime.

What kind of miserable blocks are these? How do I create a post, how do I insert photos, where do I find my pages? Nothing is like it was before.

It also fits at this time, when everything in our life is almost mixed up, nothing is as it was just now and everything has to be rearranged. An overview is needed. Every step is new territory and must be tried.

And me…

… I’m in the dark right now. It goes so well with a picture I recently painted:

Eclipse

Midnight

Eclipse, Acrylic on bristol cardboard 65x 100 cm

Nun hoffe ich auf Erhellung. Möge mir der Mond leuchten und mich meinen Weg finden lassen. Tastend geht es hier voran.

Ich hoffe, ihr seid alle wohlauf? Wie hat Corona eure Leben durchgeschüttelt? 

Now I hope to be cleared. May the moon shine for me and let me find my way. It’s moving forward here.

I hope you are all well? How did Corona shake your life?

Fill your heart with joy and wonder

 

 
 
 
 
 
 
Titel hier eingeben

 

Autor: Vera Komnig

Ich bin diplomierte Grafik Designerin und freie Künstlerin, die für ihr Leben gern in Farbe schwelgt, schwimmt, sie atmet und "trinkt", spürt und riecht. Ich liebe es, kreativ schöpferisch tätig zu sein und dem "Flow" zu folgen und gehe gerne auch mit "ungewöhnlichen" Materialien um.

11 Kommentare zu “Was ist passiert? What happened?

  1. Liebe Vera,
    wenn du auf das Plus Zeichen rechts am Blog drückst, kannst du wählen, welche Art von Blog du erstellen willst. Text, Bild, Galerie etc.
    Die Formate, die du dabei zur Verfügung hast, hängen von deinem Tarif ab. Ich habe gerade zu Business gewechselt und sogar eine Verkaufsseite eingeführt. Du kannst ja auf meinem Blog schauen, ich habe auch das Thema gewechselt. Also das Design Thema 😉
    Liebe Grüße von Susanne

    Gefällt 1 Person

  2. liebe vera,
    ja, der neue editor nervt. ich habe darüber geschrieben, auch, wie das zu lösen ist, dass man weiterhin im bisherigen editor schreiben kann.
    wenn du an deine blogadresse das folgende anhängst, kommst du gleich in den alten editor:
    /wp-admin/post-new.php?classic-editor

    alternativ kannst du im dashboard „alle beiträge“ anklicken und dann über allen beiträgen dort, gaaaaanz oben, gibt es die möglichkeit „neuer beitrag erstellen“ oder so ähnlich heißt es da und da hast du zwei optionen zur auswahl, den alten und den neuen editor.
    ich hoffe, das war hilfreich für dich.

    liebe grüße aus berlin.

    Liken

  3. Danke! Danke!! Danke!!!!! Du hast mich gerettet!!
    Ich war schon dabei, zu überlegen, ein Upgrade auf den Business Tarif für 300.- jährlich zu machen, da man da die Möglichkeit hat, plugins zu installieren und so den classic editor hätte draufladen können. Aber deine Idee ist ja sooooooo viel besser! Ich danke dir sehr von Herzen.
    Die andere Möglichkeit, direkt über meine blogadresse dorthin zu kommen,werde ich auch probieren und dann eventuell gleich so abspeichern, um es nicht zu vergessen.
    Boah, hast du es plumpsen hören? Das war der Stein auf meinen Schultern.
    Vielen lieben Dank nochmal. ❤

    Gefällt 1 Person

  4. sehr gerne, liebe vera. mich hat es auch schier an den rand der verzweiflung gebracht, dieses neue gedöns. nervt nur. *lach*
    freu mich, dass ich helfen konnte. ich konnte den stein eben plumpsen hören, ja. bis hier. 🙂
    schönen tag dir und gern geschehen! 🙂
    liebe grüße!

    Liken

  5. Lieben Dank, Susanne,
    ich habe mir gerade diesen Business Tarif angeschaut. 300.- jährlich sind ja doch schon ganz schön viel für mich, auch, wenn er viel tolle Optionen bereit hält.
    Das mit der Verkaufsseite, bzw. Shop interessiert mich, denn das habe ich bislang ja über eine andere kostenpflichtige shop-Alternative erstellt. Wenn ich das dann im Businesstarif inklusive hätte, wäre das eine Überlegenung wert.
    Mit dem Block-Editor komme ich leider gar nicht zurecht. Hatte gestern mehrere Stunden gefriemelt, ehe es mir möglich war, wenigstens diese paar Zerilen zu veröffentlichen. 😀
    Ich gucke mir auch nochmal deine neue Seite an.
    Danke erst einmal für deine Tipps!!

    Liken

  6. Kenne niemanden, den das nicht nervt. Ich habe lange mit allen möglichen Tricks (zunächst noch erfolgreich) versucht, beim alten Editor zu bleiben. Aber das wird immer schwieriger. Nach viel Rumprobieren und einigem an Schweiß&Fluchen kriege ich jetzt so gerade einen neuen Beitrag hin. – Ist im Grunde nicht soooo schwierig, aber wozu das sein musste, will nicht in meinen Kopp. Am Ende trifft man sich dann bei Instagram wieder …
    LG Martin

    Liken

  7. Oh, Mann, ja, Martin, das tröstet mich, dass andere ebenfalls ihre Schwierigkeiten damit haben.
    Wieso wurde es dann für dich immer schwieriger, mit dem gewohnten Classic Editor? Ich hoffe einfach mal, dass ich damit noch recht lange gut zurecht komme 😀
    Sei lieb gegrüßt,
    Vera

    Liken

  8. …. anfangs könnte man ganz einfach auf „classic“ umschalten, dann nur, indem man über „Administrator“ ging. Letzteres funktioniert jetzt auch nicht mehr, jetzt gibt es nur noch das Hintertürchen, das jemand oben schon beschrieben hat. Denke, das wird auch irgendwann geschlossen, drum versuche ich (bislang mit wenig Erfolg) mich mit dem neuen anzufreunden. …. bei Ölfarbe und Leinwand gibt es nicht ständig „Innovationen“, denke ich, bei Bleistift und Papier jedenfalls nicht 😊
    Schönen Abend! Martin

    Liken

  9. liebe vera, ich würde dir gern eine email schreiben, weil ich eine frage habe, in der du mir evtl. antwort geben könntest. ist das okay? würde mich sehr freuen. wenn ja, wo finde ich denn deine emailadresse? liebe grüße aus berlin.

    Gefällt 1 Person

  10. Aber natürlich. Gerne. Meine Emailadresse findest du unter Kontakt/Impressum.
    🙂

    Gefällt 1 Person

  11. liebe vera, du hast dich ja schon gemeldet, danke schön! ich habe mir deine mailadresse rauskopiert, kannst deine adresse also gern hier löschen. mail vo mir kommt, vermutlich allerdings erst kommende woche. danke schon mal! liebe grüße!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.